Rezepte

Salat mit Möhrennudeln und Erbsen

Für 1 Portion

Für das Dressing:

  • 2 EL weißer Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Senf
  • ½ TL gemahlene Koriandersamen
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Für  den Salat:

  • 1-2 mittelgoße Möhren
  • 1 TL Butter
  • 3 EL Erbsen (TK)
  • 1 Handvoll gemischte Blattsalate (z.B. Blattspinat, Rote Bete Blätter)
  • 50 g Feta
  • 1 paar Walnüsse

Für das Dressing Essig, Öl, Honig, Senf und Koriander in einem Schraubglas à 950 ml vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Salat die Möhren schälen und mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Erbsen und die Möhren 3-5 Minuten andünsten. Den Salat waschen und trocken schleudern. Feta in grobe Stücke würfeln. Die Nüsse je nach Belieben in einer Pfanne goldbraun rösten und grob hacken.

Zuerst die Möhren und dann die Erbsen zu dem Dressing ins  Glas geben. Danach den Blattsalat einschichten. Den Feta und zuletzt die Nüsse darübergeben. Das Glas gut verschließen und bis zum Verzehr kühl lagern.